Hinaus ins Licht...



Das ist ein Bild, das nicht aus einer Oly stammt - es ist von 1980, Berliner werden die Location kennen - das Olympiastadion. Ich weiß nicht, ob das Bild immer noch genauso machbar ist - den Baum gibt's noch und die früher vorhandenen Flutlichttürme sind auf dem Bild hier nicht drauf. Also dürfte das durchaus noch gehen - nur dass Michael (Bildmitte) mittlerweile etwas zugelegt hat...

Das hier geht aber auf keinen Fall mehr:


Jaja, die touristischen Knipsereien... Exakta mit Revue-Film, Lichtschacht und ohne Belichtungsmesser. Belichtungsmesser ist für Weicheier...

Warum dieser Post - so ganz Olympus-los?

Ich habe vorgestern meinen Account im Oly-Forum deaktiviert. Sieben Jahre lang war ich jeden Tag drin, egal ob von Italien, Frankreich oder vom Nordkap aus. Ich habe mich als Mod unter meinem Klarnamen mit vielen, vielen Anonymussen und Pseudos rumgeschlagen und mir dabei in den verschiedenen Foren einen beeindruckend schlechten Ruf erkämpft. Das ging so weit, dass mich Leute, die mich live kennenlernten, ganz erstaunt äußerten "Du bist ja gar nicht so eklig, Du bist ja richtig nett....." Ich habe Leute zusammenpfeifen müssen, die ich eigentlich bewundert habe und Typen, deren Pseudo mir schon das Frühstück versaute, in Schutz nehmen. Das ist der Job. Wenn dann noch hinzukommt, dass man eigentlich die ganze Zeit damit beschäftigt ist, per Ferndiagnose herauszufinden ob der Fehler jetzt nun vor oder hinter dem Sucher liegt, dann ist es irgendwann an der Zeit, sich sein Leben zurückzuholen.

Es ist so weit.

Mein Account "Reinhard Wagner" im Oly-Forum ist umbenannt. Löschen geht nicht - wenn meine 23.000 Posts in den Orkus gehen, sind 10% des Forums gelöscht und vermutlich so sämtliche Threads zerschossen. Meine Moderatorentätigkeit wird von einem anonymen "Mod" übernommen, wer der ist, wissen Olympus und ich, aber wir verraten es nicht. Ich selbst werde mir ansehen, wie sich das Forum entwickelt - im Augenblick ganz hervorragend. Und zwar ohne mich. Es gibt mittlerweile allerhand Fachleute im Forum die qualifiziert und flott Auskunft geben können. Da braucht's mich nicht mehr. (Der gute Beamte macht sich selbst überflüssig - aber wenn er es dann doch nicht ist, ist er wieder da.)

Für mich ist das ein Jackpot. Denn natürlich bleibe ich Olympus erhalten - aber ich kann mich jetzt noch mehr meinen Büchern widmen (derzeit sind die Updates für die E-M1II, E-M5II und PEN-F in Arbeit, und vor allem das versprochene Objektiv-Addendum.) und ich habe den Kopf auch für meine Kurse freier.

Und für zwei Projekte, an denen ich gerade stricke. Eines davon wird noch einige Zeit dauern, bis ich damit rauskomme, das andere ist eigentlich fast schon fertig....


Und dann eben doch noch ein Bild aus einer Oly... Denn auch das wird in Zukunft mehr Raum einnehmen: Schöne Fotos machen...